Lebensraum aus Menschenhand

Die unterschiedlichen Programme des Landes Schleswig-Holstein für mehr Flächenschutz und Artenvielfalt bieten Chancen für Jäger, Landwirte und mehr Flora und Fauna. So leise, wie sie leben, sind die einst weit über das Land verbreiteten Rebhühner vielerorts aus der Landschaft verschwunden. Glücklich schätzen sich die Jäger und Landwirte, die den abendlichen Ruf der Hähne noch aus Knick und Busch hören dürfen. Rebhühner leben leise. Der abendliche Ruf der Hähne zum Sammeln der Völker oder die leisen Lockrufe der Henne zum Folgen der Jungen zu den Futterplätzen, all das sind leise Töne.  

Mehr im neuen Magazin:

Wildes-Schleswig-Holstein

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen